Digitalisierung von Prozessen

Analyse von bestehenden Prozessen in Unternehmen
Entwicklung von digitalen IT-Lösungen
Programmierung & Integration

1. Analyse von Prozessen

Damit eine Digitalisierung funktioniert muss man sich zunächst bewusst machen welche Prozesse und konkreten Abläufe aktuell im Unternehmen oder in der entsprechenden Abteilung existieren und welche dieser Prozesse künftig softwaregestützt verbessert werden können.

Gerne unterstützen wir Sie bei diesem Schritt und geben Ihnen mit unserer Fachexpertise schon in der Analysephase eine erste Rückmeldung wo eine IT-Lösung möglich und sinnvoll erscheint.

2. Lösungen erarbeiten

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Systeme und Lösungen mit denen wir Ihre Prozesse schlank und vollständig mit dem Einsatz von IT-Lösungen abbilden und verbessern können. Von Logistik, Produktion, Buchhaltung und Qualitätsmanagement bis hin zu ganz individuellen Abläufen - alles kann abgebildet werden.

Die Lösung wird individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse und Ihre Abläufe angepasst, sodass die Lösung wirklich zu Ihren Bedürfnissen passt.

3. Software entwickeln

Wir programmieren die gemeinsam besprochenen Softwarelösung und lassen Sie am Entstehungsprozess teilhaben - so können wir uns auch in der Entwicklung dank agiler Projektplanung jederzeit Ihren Bedürfnissen anpassen und auch frühzeitig Testläufe und Veränderungen durchführen.

Sie erhalten eine eigene Softwarelösung die sich auch später jederzeit anpassen lässt, wie Sie es benötigen. Wächst oder verändert sich Ihr Unternehmen kann man die Software jederzeit erweitern.

4. Software integrieren

Neue Abläufe und Software in ein bestehendes System zu etablieren kann eine große Herausforderung sein. Wir lassen Sie damit nicht allein - unsere Berater helfen Ihnen dabei die Software einzurichten und in die Arbeit einzusteigen.

Für Ihre Mitarbeiter organisieren wir gerne Einführungen und Schulungen um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und niemandem bei der Umstellung zu verlieren.

Qualitätsmanagement und Datenschutz

Die Optimierung von Prozessen ist häufig Bestandteil eines modernen und zeitgemäßen Qualitätsmanagementsystems. Wenn Qualitätsmanagement oder eine DIN ISO 9001 Zertifizierung in Ihrem Unternehmen eine Rolle spielt, können wir Sie mit unseren Softwarelösungen unterstützen Ihre Qualitätsziele künftig noch besser und einfacher zu erreichen.

Häufig ist auch die Frage nach einem angemessenen und aktuellen Datenschutzkonzept bei der Digitalisierung von Prozessen von entscheidender Bedeutung. Als IT-Dienstleister ist uns dieses Thema ebenfalls sehr wichtig und daher berät Sie unsere TÜV zertifizierte Datenschutzbeauftragte gerne bei allen Fragen rund um Datenschutz und Sicherheit.


Gerne stehen wir Ihnen für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Beispielprojekt: Außendienst Routenplanung

Die Ausgangssituation:

Ein Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern, die täglich im Außendienst unterwegs sind, meldete sich bei uns. Da aktuell die tägliche Routenplanungen und die Überprüfung der Erfüllung der täglichen Aufgaben noch manuell vorgenommen wurden und Änderungen am Tagesablauf telefonisch besprochen wurde, wurde über eine neue, effizientere Lösung nachgedacht.

Unsere Analyse:

Gemeinsam mit dem Kunden haben wir die konkreten Abläufe der einzelnen Mitarbeiter und der Verantwortlichen analysiert und die Probleme und Herausforderungen im täglichen Ablauf herausgearbeitet. Die Wünsche des Kunden an die neuen Abläufe wurden aufgenommen und berücksichtigt.

Unsere Lösung:

Wir haben gemeinsam mit dem Kunden eine System entwickelt, welches die Abläufe im Büro vereinfacht und die Kommunikation mit den Mitarbeitern stärkt. Die Software wird aus dem Büro gesteuert verfügt über alle Informationen über Aufgaben, Termine, Routen und Pläne und versorgt die Mitarbeiter im Außendienst über Tablets mit den aktuellsten und wichtigsten Informationen. Die Mitarbeiter können somit jederzeit - auch bei aktuellen Änderungen - ihre aktuellen Touren und Aufgaben einsehen und können direkt losfahren.

Ergänzend dazu dient das Tablet auch als Kommunikationsweg zurück zur Zentrale. Die Mitarbeiter können Fortschritte, Statusmeldungen, Informationen und Rückfragen sowie ihren aktuellen Standort an das Büro übermitteln und so kann ein einfacherer und weit weniger fehleranfälliger Ablauf gewährleistet werden.

Die Mitarbeiter-Zeiterfassung wird nebenbei ebenfalls über das System geregelt und kombiniert somit mehrere früher getrennte Abläufe zentral an einer Stelle.

Die Integration:

Wir haben alle Geräte bereits komplett betriebsfertig ausgeliefert, sodass diese direkt an die Mitarbeiter übergeben werden konnten. Die Bürosoftware wurde von uns eingerichtet und wird weiterhin von uns gewartet und aktualisiert.