Was ist Google Places - die Vorteile




Google bietet eine Vielzahl von vorwiegend kostenlosen Dienstleistungen für seine Kunden. Dazu gehört auch der zuletzt stark überarbeitete Service "Google Places" beziehungsweise "Google Local" für Geschäftskunden.

Dieser Service bietet Ihnen als Geschäftstreibende einige tolle Möglichkeiten und Chancen für die Darstellung Ihres Unternehmens. Zum neuen Google Places gehört eine eigene "Local+" Seite auf Google+, ein Eintrag in Google Maps und die damit verbundenen Anzeigenerweiterung in der Googlesuche.


  • Der Google Maps Eintrag
    Google Maps ist der meist genutzte Kartendienst im Internet. Wer nach Orten oder Wegbeschreibungen sucht, der wird früher oder später einen Blick auf die Karten von Google Maps werden. Mit Ihrem Eintrag in Google Places erhalten Sie Ihren eigenen Eintrag in Google Maps. Auf der Karte wird Ihr Unternehmen mit einem Marker markiert und Suchende können bei der Suche nach Ihrem Firmennamen In Maps Ihren Firmensitz auf der Karte und weitere Informationen über Ihr Unternehmen finden. Mit wenigen Klicks kann Google die Route von jedem beliebigen Standort zu Ihrer Firma berechnen.


  • Die Local+ Seite
    In Google Plus erhalten Sie mit Ihrem Google Places Eintrag direkt eine eigene "Local+" Seite. Auch hier werden Karte und Firmeninformation angezeigt. Zusätzlich gibt es die für Google+ typische "+1" Funktion. Nutzer können Ihre Seite in Ihre engeren Kreise aufnehmen und Ihren Neuigkeiten folgen. Eine klassische Local+ Seite bietet zusätzlich die Möglichkeit für Google+ Nutzer Bewertung zu Ihrer Location abzugeben. Diese Daten werden genutzt um Google+ Nutzern "Orte in der Nähe" zu empfehlen.


  • Software-Design Bad KrozingenSuchanzeigenerweiterung
    Wenn Sie "Software-Design Bad Krozingen" in die Google Suche eingeben werden Sie gleich erkennen können was hier gemeint ist. Auf der rechten Seite der Suche nach dem Firmennamen werden Kartenausschnitte, Bilder, Öffnungszeiten und einiges des Feedbacks von Google+ / Local+ angezeigt. Das Suchergebnis wird somit deutlich detaillierter und interessanter für Ihre Kunden.


 
Ein Eintrag in Google Places streut Unternehmensinformationen in der lokalen Suche nach Ihrer Firma. Sie selbst wählen welche Informationen Sie hinzufügen möchten und geben Interessierten die Möglichkeit noch außerhalb Ihrer Webseite auf die wichtigsten Informationen zuzugreifen.

Beachten Sie, dass Sie für einen Places Eintrag Ihre Adresse verifizieren müssen. Dieser Vorgang kann zwischen zwei bis sechs Wochen dauern. 



Über den Artikel

Beitrag veröffentlicht am von Daniel Kemen, in den Kategorien:


    (341 Wörter, 2512 Buchstaben)



    Über den Autor


    Software-Design Autor

    Mein Name ist Daniel Kemen und ich bin IT-Berater und Entwickler bei der SD Software-Design GmbH. Ich schreibe im IT-Blog über interessante Themen rund um Technologien, Entwicklungen und IT-News. Zudem bearbeite ich als zertifizierter Google Partner für AdWords und Analytics viele Themen zum Thema Onlinemarketing, AdWords und Suchmaschinenoptimierung.



    Teilen & Verlinken

    Verlinken Sie auf diesen Artikel:

    Share on...
    | |



    Wir auf Facebook
    Wir auf Twitter
      Wir auf Google+




    SPONSORING:



      Sie wollen diesen Artikel in Ihrem eigenen Blog zitieren? Kein Problem!


    Bitte verwenden Sie dazu <cite> oder <blockquote> Tags um den zitierten Text und setzen Sie einen Verweis auf diesen Artikel: