Die eigene Webseite

Websites richtig "relaunchen" - SEO




Websites sind in der heutigen Zeit eher kurzlebig. Sie benötigen Aufmerksamkeit und regelmäßige Aktualisierungen. Doch wie updaten Sie ihre Website richtig, damit keine Schwierigkeiten oder Fehler auftreten und der SEO-Effekt erhalten halten bleibt?!?

Zunächst sollten Sie wissen, dass ein einfacher Upload Ihrer neuen Seite fast immer zu Problemen führt. Dies trifft ganz besonders im Bereich der Suchmaschinenoptimierung zu. Desweiteren gibt es einige weitere Dinge die beim Relaunch Ihrer Website zu beachten sind.


  • Vermeiden Sie lange Wartezeiten, indem Sie zunächst alle Daten vorbereiten und mögliche Backups mit einplanen. Auf der finalen, öffentlichen Seite sollten von Anfang an keine Fehler mehr auftreten. Ein Update sollte maximal einige Stunden, jedoch keinesfalls mehr als einen ganzen Tag dauern.



  • Updaten Sie Ihre Sitemap, indem Sie nach dem Relaunch nicht mehr existierende Seiten herausnehmen und die Neuen Seiten dafür hinzufügen. Achten Sie auf Vollständigkeit.



  • Führen Sie Logbuch, indem Sie sich bei jeder Version alle Änderungen in einer Log-Datei notieren. Treten hinterher Fehler auf können Ihnen diese Daten helfen den Fehler besser einzugrenzen.



  • Übermitteln Sie die Änderung an Suchmaschinen! Die meisten Suchmaschinen überprüfen Ihre Seite nicht täglich auf eine veränderte Struktur. Um diesen Prozess zu beschleunigen können Sie manuell die geänderten Informationen an die Suchmaschinen übermitteln.



  • Verweisen Sie von ehemals existierenden Seiten auf Neue! Mit HTTP Codes können Sie sicherstellen, dass Links zu alten Seiten weiterhin funktionieren. Dies hilft Nutzern und Suchmaschinen alle angefragten Informationen trotz neuer Seitenstruktur zu erreichen und Seiten die nicht länger existierend werden entsprechend gekennzeichnet und leiten auf existirende Seiten weiter (HTTP 301 Moved Permanently).



  • Führen Sie ausreichende Tests durch um Systemfehler oder fehlerhaft angezeigte Elemente zu beheben. Bedenken Sie, dass Ihre Seite online möglicherweise anders performt als auf Ihrem Testsystem.



  • Beobachten Sie das Resultat um weitere Fehler oder Probleme Ihrer User aufzudecken und den Nutzen des Relaunchs entsprechend bewerten zu können. Evaluieren Sie für zukünftige Updates welche Änderungen den gewünschten Effekt erzielen.


Denke Sie auch darüber nach professionelle SEO Angebote für Ihren Relaunch in Anspruch zu nehmen und nutzen Sie weitere Relaunchtipps vom Experten Ihres Vertrauens, damit Ihre neue Website zum Erfolg wird.



Über den Artikel

Beitrag veröffentlicht am von Daniel Kemen, in den Kategorien:


(332 Wörter, 2543 Buchstaben)



Über den Autor


Software-Design Autor

Mein Name ist Daniel Kemen und ich bin IT-Berater und Entwickler bei der SD Software-Design GmbH. Ich schreibe im IT-Blog über interessante Themen rund um Technologien, Entwicklungen und IT-News. Zudem bearbeite ich als zertifizierter Google Partner für AdWords und Analytics viele Themen zum Thema Onlinemarketing, AdWords und Suchmaschinenoptimierung.





Teilen & Verlinken

Verlinken Sie auf diesen Artikel: Websites richtig "relaunchen" - SEO" class="form-control" style="text-align: center;">

Share on...
| |



Wir auf Facebook
Wir auf Twitter
  Wir auf Google+




SPONSORING:



  Sie wollen diesen Artikel in Ihrem eigenen Blog zitieren? Kein Problem!


Bitte verwenden Sie dazu <cite> oder <blockquote> Tags um den zitierten Text und setzen Sie einen Verweis auf diesen Artikel: