Was macht eine gut strukturierte und übersichtliche Website aus?

Es gibt unzählige große, mittlere und kleinere Unternehmen in Deutschland und alle versuchen sich auf dem freien Markt, innerhalb der sozialen Marktwirtschaft Deutschlands, zu behaupten. Dieser Konkurrenzkampf ist hart und jede Firma kämpft für sich. Eines der Mittel, das für das Erreichen der Unternehmensziele eingesetzt wird, ist eine eigene Website, um im Internet Präsenz zu zeigen. Im Folgenden wollen wir einige Aspekte aufzeigen, die für eine gute, eigene Website unerlässlich sind und zur Grundausstattung eines jeden Unternehmens gehören sollten

Klares Ziel

Ein klares Ziel ist die Hauptaufgabe einer guten Website. Das Ziel besteht zumeist darin, den potenziellen Kunden über das Unternehmen zu informieren, auf Neuigkeiten aufmerksam zu machen, Neugierde zu wecken und im Allgemeinen das Unternehmen attraktiv darzustellen. Hierfür ist das Platzieren von sogenannten Call to Actions unbedingt notwendig. Hierbei werden zumeist farbige, auffällige Buttons im oberen Seitenbereich platziert. Ein gutes Beispiel zeigt www.uber.com/de, da hier sofort der Hinweis auf das Registrieren gegeben wird. Zudem besteht die Möglichkeit, unkompliziert Partner zu werden.

Aktuelle News und Informationen

Um den potenziellen Kunden auf den neusten Stand zu bringen und auch fortlaufend auf diesem zu halten, bieten sich eingeblendete Informationen zum jeweiligen Themengebiet an. So zeigt die Seite www.bwin.com/de beispielsweise, welche aktuellen Sportereignisse momentan weltweit stattfinden, wie der Spielstand ist und in welcher Phase sich das jeweilige Spiel befindet. Der Kunde sollte mit Aktualität und ansprechendem Design überzeugt werden.

Ansprechende Startseite

Das Ausschlaggebende bei einer Website im Allgemeinen ist selbstverständlich die Startseite, über welche die meisten Zugriffe erfolgen. Es ist dabei unerlässlich, dass diese nicht mit Informationen und sowohl visuellen als auch akustischen Reizen überladen wird. Ein gutes Beispiel hierbei stellt die Seite airbnb.de dar, welche mit wenigen Farben auskommt und das Wichtigste übersichtlich und in Kürze präsentiert.

Möglichkeit für Feedback und Selbstbeteiligung

Vor allem für die Unternehmen und Firmen, die Dienstleistungen oder auch Konsumgüter anbieten, ist das Feedback von Kunden ein Mittel der fortlaufenden Weiterentwicklung und wird aus diesem Grund hoch geschätzt. Die Möglichkeit für dieses wertvolle Feedback und ein produktives Einbringen des Kunden selber, sollte unbedingt Platz auf der unternehmenseigenen Website habe. Als Beispiel dient hier die Seite ritter-sport.de, welche es dem Kunden erlaubt, eigene Schokoladenkreationen vorzuschlagen, von denen auch einige in die Endproduktion gerieten.

Kommentare sind geschlossen.