Geschäftsbetrieb während Covid-19

Aus gegebenem Anlass informieren wir Sie heute zum aktuellen Stand unseres Geschäftsbetriebs während der Corona-Krise und den daraus entstehenden Einschränkungen für unsere Kunden und Partner.

UPDATE vom 15.06.2020: Nach wie vor sind einige unserer Mitarbeiter im Homeoffice allerdings können wir nach Rücksprache und unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen nach Rücksprache wieder vor Ort Termine anbieten.

Original vom 18.03.2020: Als Vorsichtsmaßnahme haben wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits zum 16.03.2020 ins Homeoffice geschickt und alle Termine bei uns im Haus vorsorglich abgesagt. Geschäftsreisen und Veranstaltungen für unsere Mitarbeiter haben wir ebenfalls – bis auf weiteres – ausgesetzt.

Unsere Mitarbeiter sind alle wohlauf und einsatzbereit. Auf Grund unserer Tätigkeit, Arbeitsweise und Infrastruktur sind wir technisch für derlei Arbeitseinsätze von Zuhause ausgestattet. Unter den gegeben Schutzmaßnahmen können alle Projekte wie geplant durchgeführt werden.

Auch unseren Support und unsere Wartungsverträge werden wir selbstverständlich uneingeschränkt weiterhin erfüllen.

Bitte beachten Sie allerdings folgende Einschränkungen:
Die telefonische Erreichbarkeit einzelner Kolleginnen und Kollegen kann derzeit eingeschränkt sein. Bitte erwarten Sie im Zweifel unseren Rückruf.

Termine vor Ort bei Ihnen oder bei uns können wir nur im äußersten Notfall in Aussicht stellen. Wir bieten Ihnen aber gerne an die Termine im Rahmen von Telefonkonferenzen oder Videokonferenzen stattfinden zu lassen. Gerne können wir auch per Fernwartung gemeinsam auf einem PC arbeiten.

Wir sind aus unserem täglichen Geschäft darauf eingestellt und haben Erfahrung damit Softwareentwicklung und weitere Projekte komplett „remote“ ohne Kontakt abzuwickeln.

Wir können unser Angebot derzeit unter den oben genannten Einschränkungen nach wie vor in vollem Umfang aufrechterhalten.

Kommentare sind geschlossen.