Fachtagung für Anwendungssicherheit: Wir waren bei der AppSec Europe 2018

Das Open Web Application Security Project (kurz: OWASP) ist einige internationale gemeinnützige Vereinigung von IT-Sicherheitsexperten, die sich für sichere Anwendungen und eine hohen Sicherheitsstandard in IT-Lösungen einsetzen.

Im Zuge dessen organisiert die OWASP verschiedene regionale Chapter und schwerpunktbezogene Themen bei denen Programmierer, Sicherheitsexperten, IT-Produktmanager zusammen arbeiten. Die „AppSec Europe“ ist die jedes Jahr stattfindende europäische Fachtagung / Konferenz der OWASP, bei der Entwickler, Penetration-Tester und Manager zusammen kommen um über die neuste Entwicklung in der IT-Sicherheit zu sprechen und sich über die aktuellen Probleme und Lösungen auszutauschen. Die AppSecEU ist dabei eine der größten Fachmessen ihrer Art in Europa.

Die diesjährige OWASP AppSec Europe 2018 fand im „Queen Elizabeth II Centre“ in London, direkt gegenüber der bekannten „Westminster Abbey“ statt.

Wir haben in diesem Jahr mit zwei Entwicklern an der App Sec Europe teilgenommen und viele interessante Menschen und innovative Konzepte kennen gelernt. Neuartige Angriffsmethoden, effektive Sicherheitskonzepte und interessante ethische und organisatorische Fragen wurden diskutiert und viele hilfreiche Arbeitsweisen ausgetauscht. Wir freuen uns sehr bei der diesjährigen AppSec Europe dabei gewesen zu sein und freuen uns auf die kommenden Entwicklungen und Projekte der OWASP!

Wenn Sie Fragen rund um IT-Sicherheit, Social Engineering und ethical Hacking haben, sprechen Sie uns gerne an!

Kommentare sind geschlossen.